Fotografieren lernen in Berlin

Bill Perlmutter: Europe in the Fifties. Through a soldiers lens

anlässlich der Ausstellung mit Perlmutter vor fünf Jahren war hier zu lesen: Perlmutters Bildsprache ist leicht fasslich und auf seinen Fotos schimmern Details der fünfziger Jahre indurch. Im Hintergrund stehen die Fragen, wie denn ein Magazin aussah, das die US-Armee in den 50er Jahren durch ihn bebildern ließ. Offensichtlich war Perlmutter nicht nur in Deutschland stationiert, sondern war genauso in Spanien, Portugal und Frankreich. Sind die Fotoarchive dieser Magazine erhalten, sind sie anderen Archiven angegliedert worden? Perlmutter erfährt eine Deutung als humanistischer Fotograf und die Aufnahmen sind jetzt Teil des Kunstbetriebs. (tn) Eintritt frei nach Voranmeldung Hilaneh von Kories bis 11.Dezember

Foto: © Bill Perlmutter