Fotografieren lernen in Berlin

Echo des Krieges

Die Hängung der Privat-Sammlung von Benita Suchodrev betont, wie disparat Bildzeugnisse aus einem Krieg sind und sie gerinnen teils zu Anekdoten durch die Zitate von den Fotorückseiten. Den BesucherInnen steht es ja frei zu überlegen, welche KünstlerInnen eine Haltung zum Krieg haben und welche Position man sich von der Sozialdemokratie wünschen würde. (tn) mit Personalausweis und Zeifenster-Ticket Eintritt frei Sa./So. bis 20 Uhr im Willy Brandt Haus bis 25.Oktober
Leseprobe
making of

Foto: Sammlung von Benita Suchodrev