Fotografieren lernen in Berlin

Anthony Micallef: ni toit, ni espoir

2018 stürzten in Marseille zwei Wohnhäuser ein, acht Menschen starben. Daraufhin wurden 5.000 Bewohner aus Gebäuden in ähnlich schlechtem Zustand zwangsevakuiert, ohne zu wissen, ob sie jemals zurückkehren würden. Der Fotograf Anthony Micallef hat ihr Leben in dieser schwierigen Zeit abgebildet. (Ankündigungstext) Micallef ist ein Vorbild für jemanden, die/der dokumentarische Projekte anfangen möchte. (tn) arte+7

Foto: screenstill