Aki Güldner

Biografie

Studium der Geophysik, Geologie und Geographie in Berlin und Melbourne, Australien (DAAD Stipendium).

Fotografische Ausbildung am Photocentrum am Wassertor, Berlin.
Ausbildung zum Videojournalisten an der Medienakademie Berlin.
Ab 2011 Dozent am Photocentrum am Wassertor, Berlin.

Lebt und arbeitet in Berlin und Europa.

Arbeiten

Statement

Fotografie ist für mich, die Singularität des Moments mit dem eigenen Bewusstsein, der das Interesse an der Umwelt über Phantasie, Gedanken und Gefühle umsetzt, im Bild festzuhalten und die umgebende Welt immer neu zu erfahren und zu bewerten.

Dabei ist es über die Entwicklung von Themen möglich, sich mit Aspekten der eigenen, inneren und äußeren Welt intensiv auseinanderzusetzen und die eigene Bildsprache zu entwickeln.

Durch längere Auslandsaufenthalte in voneinander sehr verschiedenen Kulturen bildete sich mein Blick für Unterschiede, Gemeinsamkeiten und die kurzen, charakteristischen Momente aus, die in unserer schnelllebigen Zeit oft übersehen werden.

Bei der Auseinandersetzung mit anderen Bildern interessieren mich die unterschiedlichen Sichtweisen und Perspektiven der Menschen und die verschiedenen Möglichkeiten der Umsetzung von Themen.

Kontakt

Aki Güldner

Mailen Sie mir oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Digitale Fotografie 1 - Tageskurs (ke)

Sehen, Gestaltungswillen und geschärfte Wahrnehmung einerseits und technische Kenntnisse andererseits sind Grundlagen für die Fotografie, um sich die technischen Mittel verfügbar zu machen und eigene Ideen umsetzen zu können...

Tageskurs: vormittags 9-12 Uhr

Kursleitung: Klaus W. Eisenlohr, Beginn: 26.04.2017

Weiterlesen …

Schwarzweiß oder Farbe?

Gegenwärtig erlebt die Schwarz-Weiß-Fotografie ihr Comeback. Schwarz-Weiß ist aber nicht nur die Abwesenheit von Farbe und hoher Kontrast. Lernen Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten schwarz-weißer und farbiger Bildgestaltung anhand fotografischer Vorbilder kennen ...

Kursleitung: Thomas Michalak, Beginn: 15.06.2017

Weiterlesen …

Aktfotografie im Stahlwerk Brandenburg

Bei diesem Workshop geht es um den Umgang mit Architektur einerseits, dem menschlichen Körper andererseits: In der gigantischen Anlage des Stahlwerks Brandenburg platzieren wir unsere Models an bedeutsamen, aufgeladenen Orten und inszenieren Ideen, wecken Assoziationen, veranschaulichen Fantasien. ...

Kursleitung: Dr. Horst Werner, Beginn: 03.07.2017

Weiterlesen …