VHS Friedrichshain-Kreuzberg

Die Volkshochschule Kreuzberg steht mit ihren Kursen für Fotografie in einer weit über die Stadt hinaus bekannten Tradition engagierter, anspruchsvoller Fotografie. Mit etwa 90 Angeboten und knapp 1000 Teilnehmern jährlich ist die VHS Friedrichhain-Kreuzberg einer der größten Anbieter bundesweit.

mehr erfahren ...

Fotoschule Berlin

Fotoschule Berlin bietet Online-Kurse für Menschen, die zeitlich oder örtlich flexibel sein wollen (oder müssen). In Berlin gibt es außerdem eine Jahresklasse für Fortgeschrittene.

mehr erfahren ...

Aktuelle Kurse

Fotojournalismus und Fotoredaktion

Was ist ein gutes Bild? Wie wird es ausgewählt? Was umfasst die Arbeit von Fotojournalisten und Fotojournalistinnen? Wir zeigen die verschiedenen Genres im Fotojournalismus auf und geben Einblick in die spezifische Arbeit, sowie in die fotoredaktionelle Praxis der Auswahl von Bildern.

Workshop mit Ann-Christin Jansson und Heike Kanter Beginn: 03.03.2018

Weiterlesen …

Farbmanagement

Was sind Farbprofile und wie werden sie eingesetzt? Wie beschaffen Sie geeignete Profile für Ihre Geräte und was müssen Sie bei Ihrer Verwendung beachten? Wie können Sie das Druckergebnis am Bildschirm vorhersehen? In diesem Workshop lernen Sie auch die Bildschirm- und Druckerkalibrierung mit einem professionellen Farbspektrometer kennen. ...

Am zweiten Kursabend können Sie ihren Laptop mit den Farbmessgeräten der VHS selbst kalibrieren. Zu Übungszwecken werden eigene Bilder (USB Stick) benötigt.

Kursleitung: Thomas Michalak, Beginn: 17.03.2018

Weiterlesen …

Bild - Text - Form

In diesem Projektkurs wollen wir uns mit Bildern im Verhältnis zu Texten und Form beschäftigen. Anhand von Bildvorträgen beispielhafter Werke zeitgenössischer Fotokünstler und einem gemeinsamen Ausstellungsbesuch nähern wir uns dem Versuchsfeld....

Kursleitung: Ebba Dangschat, Beginn: 11.04.2018

Weiterlesen …

Stadt - Rand - Land

Randzonen sind Übergangsbereiche. Urbanes und ländliches greifen ineinander. Gewerbe- und Wohnungsbau für die Innenstadt zu teuer ist treffen auf Naherholung und Ausfallstraßen. Aufgrund der besonderen Lage Berlins hatte die Stadt bis zur Wiedervereinigung keinen 'Speckgürtel' ausgebildet, wie andere Metropolen. Die Übergänge zwischen Stadt und Land waren ziemlich abrupt und sind es an einigen Stellen auch heute noch.

In diesem Workshop zur erweiterten Landschaftsfotografie sollen urbane Randzonen und ihre Besonderheiten als Lebensraum fotografisch untersucht werden.

Workshop mit Sibylle Hoffmann & Thomas Michalak, Beginn: 27.04.2018

Weiterlesen …

Nachrichten aus der Welt der Fotografie

Info-Abend und Mappenberatung in der f/16 Fotoschule

Ausbildung zur Fotografin/ zum Fotografen

 

Am Montag, dem 12. März 2018 lädt die f/16 Fotoschule zu einem Info-Abend ab 17:30 Uhr ein. Hier können sich Interessierte umfassend über die Ausbildungsgänge, das Bewerbungsverfahren und die Finanzierungsmöglichkeiten  für die schulische Fotografie Ausbildung informieren.

Weiterhin wird am 05. März 2018 in der Zeit von 17:30 bis 19:45 Uhr eine Mappenberatung angeboten. Die Beratung ist kostenlos. Interessierte können sich auf der Website der Schule anmelden.

Weiterlesen …

Aktuelle Ausstellungen

besucht und rezensiert von Torsten Neuendorff.