wir waren Nachbarn

Biografien jüdischer Zeitzeugen

von Torsten Neuendorff  0

Die Ausstellung (be)schreibt Biografien von Schönebergern, denen durch Gesetze und Willkür ein Weiterleben in ihrem Bezirk während der Nazi-Zeit unmöglich gemacht wurde. Sie ist von einer Intervall- zu einer Dauerausstellung geworden, neue Recherchen fließen ein. Den biografischen Mappen sind Fotos beigegeben, deren Bedeutung und Funktion sich aus der Installation ergibt. Die Ausstellung ist gestalterisch und menschlich bewegend. (tn)  Eintritt frei, auch Mo. So.   Rathaus Schöneberg

 

Foto: 2016 © Gerhard Haug

Zurück

Einen Kommentar schreiben