Projektkurse

Die Projektkurse in künstlerischer und Reportagefotografie erstrecken sich in der Regel über drei Trimester und bilden den Abschluss der Ausbildung. Die Teilnehmer präsentieren ihre Arbeitergebnisse in einer Ausstellung, einem Künstlerbuch, Zeitung,etc.

Die Kurse haben einen gegenüber Grund- und Aufbaukursen erhöhten Zeitaufwand und erfordern und trainieren eigenständiges Arbeiten. Inhaltliche Arbeit an einem eigenen Fotoprojekt steht im Vordergrund. Technisches wissen wird bei Bedarf vermittelt.

Für die Produktion ausstellungsreifer Bilder, Katalog, etc. können zusätzliche Kosten anfallen, die im Kurs besprochen und umgelegt werden.

Studien- und Projektkursberatung

Ein Beratungstermin nicht nur für Teilnehmer an den Fotokursen

 

Ein Beratungstermin nicht nur für Teilnehmer an den Fotokursen, insbesondere für Interessenten an den Projektkursen der Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg und für die Bewerbung für andere Ausbildungs- und Studiengänge (Akademien, Hochschulen, Fotoschulen). Die Beratung ist kostenlos...

Kursleitung: Thomas Michalak, Termin: 08.09.2016 17-20 Uhr

Weiterlesen …

Studien- und Projektkursberatung (ke)

Ein Beratungstermin nicht nur für Teilnehmer an den Fotokursen

 

Ein Beratungstermin nicht nur für Teilnehmer an den Fotokursen, insbesondere für Interessenten an den Projektkursen der Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg und für die Bewerbung für andere Ausbildungs- und Studiengänge (Akademien, Hochschulen, Fotoschulen). Die Beratung ist kostenlos...

Kursleitung: Klaus W. Eisenlohr, Termin: 12.01.2017 18-21 Uhr

Weiterlesen …

Reportagefotografie III

Projektkurs Teil 3

 

Reportagefotografie ist eine interessante und spannende Herausforderung. Die Königsdisziplin in der journalistischen Fotografie. Wir lernen über die Menschen und ihre sozialen Verhältnisse fotografisch zu berichten. Auf fremde Menschen zuzugehen, sich einzulassen und auf unvorhergesehene Situationen zu reagieren...

Projektkurs Teil 3 - Keine Neuaufnahmen möglich.

Kursleitung: Ann-Christin Jansson, Beginn: 20.04.2017

Weiterlesen …

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Projektkurs Teil 2

 

In Anlehnung an Milan Kunderas 1984 erschienenen gleichnamigen Roman, werden in diesem Kurs die fragilen Facetten des Seins durchgespielt und visualisiert. Wie der Titel bereits andeutet, steht dabei die Schwere vermeintlich existentieller Leichtigkeit im konzeptionellen Fokus. Ob das die unerträglich durchgestylten Bilder der Werbeindustrie sind oder der Wohlstand hinter gut abgeschirmten Villengrundstücken, die Statussymbole des Kapitalismus oder die Identitätsmerkmale gesellschaftlicher Gruppierungen, die scheinbar spielerische Leichtigkeit der Selbstdarstellungen in den Sozialen Netzwerken oder der ideal durchgehungerte Körper auf dem Laufsteg ? alles dies sind Möglichkeiten, die unerträgliche Leichtigkeit moderner gesellschaftlicher Seinszustände zu visualisieren...

Projektkurs Teil 2 - Aufnahme nur nach Rücksprache mit dem Dozenten.

Kursleitung: Peter Fischer-Piel, Beginn: 04.05.2017

Weiterlesen …

Situation und Ereignis

Projektkurs Teil 3

 

Eine Situation ist zeitlich und örtlich begrenzt und betrifft Menschen direkt. Wer sich in einer Situation befindet, muss darauf reagieren, entweder mit sofortiger Reaktion, mit überlegter, geduldiger Antwort oder reagiert mit Erduldung. Die Photographie kann eine Situation finden und beschreiben, eine Situation konstruieren, oder sie sogar selbst erzeugen...

Teil 3 - keine Neuaufnahmen möglich

Kursleitung: Klaus Eisenlohr, Beginn: 08.05.2017

Weiterlesen …

Aus der Dunkelheit ins Licht I

Projektkurs Teil 1

 

In vielen Kulturen wird Licht positiv wahrgenommen: Das Licht der Aufklärung vertreibt die Finsternis des Mittelalters, das Licht im Frühling beendet den Winter und bedeutet Neubeginn. Licht steht für Wahrheit, Transparenz für Offenheit, die wir heute auch auf politische und gesellschaftliche Strukturen übertragen wollen.In diesem Projektkurs wollen wir uns dem Licht und der Dunkelheit sowohl als Phänomene, als auch in ihren metaphorischen Bedeutungen nähern. Wir setzen uns mit ihrer Darstellung in Malerei und Fotografie auseinander, untersuchen Lichtmetaphern in Literatur, Werbung und politischer Propaganda...

Kursleitung: Thomas Michalak, Beginn: 08.05.2017

Weiterlesen …

Digitale Fotografie 1 - Tageskurs (ke)

Sehen, Gestaltungswillen und geschärfte Wahrnehmung einerseits und technische Kenntnisse andererseits sind Grundlagen für die Fotografie, um sich die technischen Mittel verfügbar zu machen und eigene Ideen umsetzen zu können...

Tageskurs: vormittags 9-12 Uhr

Kursleitung: Klaus W. Eisenlohr, Beginn: 26.04.2017

Weiterlesen …

Schwarzweiß oder Farbe?

Gegenwärtig erlebt die Schwarz-Weiß-Fotografie ihr Comeback. Schwarz-Weiß ist aber nicht nur die Abwesenheit von Farbe und hoher Kontrast. Lernen Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten schwarz-weißer und farbiger Bildgestaltung anhand fotografischer Vorbilder kennen ...

Kursleitung: Thomas Michalak, Beginn: 15.06.2017

Weiterlesen …

Aktfotografie im Stahlwerk Brandenburg

Bei diesem Workshop geht es um den Umgang mit Architektur einerseits, dem menschlichen Körper andererseits: In der gigantischen Anlage des Stahlwerks Brandenburg platzieren wir unsere Models an bedeutsamen, aufgeladenen Orten und inszenieren Ideen, wecken Assoziationen, veranschaulichen Fantasien. ...

Kursleitung: Dr. Horst Werner, Beginn: 03.07.2017

Weiterlesen …