Susan Paufler

Biografie

Susan Paufler

geboren 1975 in Dresden

lebt und arbeitet als Künstlerin und Dozentin in Berlin

2003 – 2008 Studium an der Hochschule für bildende Künste Hamburg, (Diplom) Schwerpunkte: experimentelle Fotografie und Künstlerbuch

1995 – 2001 Studium der Sozialpädagogik (Diplom) Schwerpunkte: Philosophie, Psychologie und Soziologie und Studium der Literaturwissenschaften in Berlin

1997 / 1998 DAAD Stipendienaufenthalt in Florenz, Università di Firenze – Facoltà scienze politiche

Arbeiten

Statement

Mir ist wichtig, dass die Teilnehmer meiner Fotokurse ihren Sinn für das fotografische Sehen (weiter)entwickeln.

Ich rege sie an, Fotografien auch von ihrer Wirkung her zu beurteilen und das Bild als komplexes Zusammenspiel ästhetischer, gestalterischer und technischer Komponenten zu beurteilen und seine emotionale und sinnliche Wirkung im Wechselspiel mit den eigenen individuellen Vorstellungswelten und Interpretationsweisen zu erfahren.

Ich begleite die Kursteilnehmer in ihrem Prozess eigene Bildvorstellungen zu entwickeln und diese sowohl technisch als auch künstlerisch umzusetzen.

Ausstellungen und Stipendien

2013"Kuba - eine Spurensuche“, KUNSTundHELDEN, Berlin, (E)
2013"Radebeuler Künstler - Heute“, Stadtgalerie Radebeul, (G)
2011"SeitenWände", Münchner Stadtmuseum, Gruppenausstellung
2010Fotobuchtage Hamburg, Deichtorhallen, Buchvorstellung und Ausstellungsbeteiligung
2010"scheinbar sichtbar - Fotografie als Dokument und Projektion" Kunsthaus Hamburg, (G), Katalog
2009"Logbuch 2009", Galerie Pack of Patches, Jena, (G)
2009"Der Schein des Seins", Stadtgalerie Radebeul, (E)
2009"geteilt - zerteilt - enteilt", Einstellungsraum Hamburg, Katalog, (E)
2009Beteiligung am Hamburger Architektursommer
2006Stipendienaufenthalt in Havanna, Kuba
2006Karl H. Ditze-Stiftung: Projektstipendium für Kuba
2005Stipendium der Sammelstiftung der HfbK Hamburg

Publikationen

2009"Der Zweifel im Schuh", (Künstlerbuch mit Fotografien und Texten), material 271, Materialverlag HFBK, Hamburg

Kontakt

Susan Paufler

Mailen Sie mir oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Digitale Fotografie 1

Um ein gutes Bild zu machen, benötigen Sie drei Dinge: Ein Wissen über die Vokabeln der Bildsprache, die Beherrschung der jeweils benötigten Technik und einen eigenen Standpunkt. Dieser Kurs ermöglicht Ihnen, in jedem der drei Bereiche Kompetenzen zu entwickeln.

Kursleitung: Thomas Michalak, Beginn: 05.10.2017

Weiterlesen …

Analoge Fotografie 2

Die Schwarzweißfotografie erfährt immer wieder eine Renaissance. Das klassische S/W Fotolabor bietet die Möglichkeit, viele Prozesse, die in der digitalen Fotografie abstrakt bleiben, sinnlich zu erfahren. Zudem ist der S/W Abzug beliebt wegen seiner Haltbarkeit und der sichtbaren handwerklichen Qualität und Originalität ...

Kursleitung: Klaus W. Eisenlohr, Beginn: 13.10.2017

Weiterlesen …

Analoge Fotografie 1

Fotografieren lernen heißt, genauer Sehen lernen. Das Gespräch darüber, was wir tatsächlich auf Bildern sehen und empfinden, steht im Mittelpunkt des Kurses. Es werden alle Grundlagen der Aufnahme und Dunkelkammertechnik vermittelt...

Kursleitung: Thomas Michalak, Beginn: 08.11.2017

Weiterlesen …

Farbmanagement

Was sind Farbprofile und wie werden sie eingesetzt? Wie beschaffen Sie geeignete Profile für Ihre Geräte und was müssen Sie bei Ihrer Verwendung beachten? Wie können Sie das Druckergebnis am Bildschirm vorhersehen? In diesem Workshop lernen Sie auch die Bildschirm- und Druckerkalibrierung mit einem professionellen Farbspektrometer kennen. ...

Kursleitung: Thomas Michalak, Beginn: 18.11.2017

Weiterlesen …