Fotografieren lernen in Berlin

Grundkurs III: Fotografische Konzeptionen

Formale Bildgestaltung und serielles Arbeiten.

Dozent: Thomas Michalak

28.04.2022 – 07.07.2022 | donnerstags 18-21 Uhr | € 135,00 (erm: € 70,00)

Im Bild selbst und in der Zusammenstellung von Bildern liegen weitere Gestaltungsmöglichkeiten, die eine Bedeutung haben und die Wahrnehmung ihrer Fotos verändern können. Bildgröße, Seitenverhältnis, Farben, Formen und Symbole bestimmen neben inhaltlichen Elementen die Aussage.

Mit dezentem Einsatz formaler Bildsprache lernen Sie Ihre Sicht zu verdeutlichen, den Blick des Betrachters im Bild zu halten und durch das Bild zu führen. Das Kombinieren verschiedener Bilder erweitert Ihre Ausdrucksmöglichkeiten. Serie, Sequenz, Tableau und Zyklus haben die Fotografie im 20. Jahrhundert bestimmt. Lernen Sie die Voraussetzungen gelungener Zusammenstellungen kennen.

Im praktischen Teil fotografieren Sie eigenständig zu einem gemeinsamen Thema. Bildauswahl und Zusammenstellung werden in der Gruppe gemeinsam erarbeitet. Mit einem Fotografen, den Sie frei wählen können, beschäftigen Sie sich in diesem Kurs intensiver. Mit Exkursion. Für die Dauer des Kurses steht Ihnen ein virtueller Klassenraum mit zusätzlichem Material und zum Austausch über Ihre Bilder zur Verfügung.

Der Kurs findet unter Anwendung von Abstands- und Hygieneregeln in einer Kleingruppe (max. 8 Personen) statt.

Zum Präsenzkurs wird begleitend ein digitaler Unterrichtsraum auf der Lernplattform vhs.cloud angeboten. Teilnehmende des Kurses können sich in den online-Klassenraum ab ca. eine Woche vor Kursbeginn mit dem Kurscode 614890@berlin.vhs.cloud einloggen. Weitere Informationen zur vhs.cloud finden Sie unter www.vhs-fk.de.

Veranstalter

Photocentrum der
VHS Friedrichshain-Kreuzberg
Wassertorstraße 4
10969 Berlin
photocentrum.de
Photocentrum der VHS

Auskunft & Beratung

Peter Lattermann
Programmbereichsleiter Kultur und Gestalten
Telefon: 030 2219-5519
E-Mail: peter.lattermann@ba-fk.berlin.de