Fotografieren lernen in Berlin

Utopia – Fotografie zwischen Traum und Vision

Projektkurs Teil 2

Dozentin: Ebba Dangschat

27.5.-30.9.20 | 10x Mi 18-21 Uhr | € 109,00 (erm: € 57,00)

In diesem Projektkurs gehen wir unserer Sehnsucht nach persönlichen oder gesellschaftlichen Utopien nach. Die fotografische Auseinandersetzung gilt unseren mehr oder weniger bewussten Traumvorstellungen und Lebensvisionen. Mit den entstehenden Bildern lösen wir einen Teil der Sinnsuche ein, die uns seit jeher beschäftigt und vielleicht auch zum Bildermachen antreibt. Inhaltlich werden wir uns sowohl mit dem Vokabular der Traumdeutung befassen als auch mit visionären Vorbildern und utopischen Entwürfen von Welt. Die Ergebnisse dieses dreisemestrigen Kurses werden in einer fotografischen Gruppenausstellung gezeigt, in der verschiedene Ansätze fotografischer Inszenierung Platz haben sollen.
Der Kurs erfordert zusätzliche individuelle Kosten für die Endpräsentation sowie Gemeinkosten für Ausstellungsbeteiligung und Katalog.

Veranstalter

Photocentrum der
VHS Friedrichshain-Kreuzberg
Wassertorstraße 4
10969 Berlin
photocentrum.de
Photocentrum der VHS

Auskunft & Beratung

Peter Lattermann
Programmbereichsleiter Kultur und Gestalten
Telefon: 030 2219-5519
E-Mail: peter.lattermann@ba-fk.berlin.de