Fotografieren lernen in Berlin

Menschenbilder – Das Porträt (Bildungszeit – Kompaktkurs)

Dozent/in: Thomas Michalak | Dauer: 26.08.2024 – 30.08.2024 | Preis: € 135,00 (ermäßigt: € 95,00)

‘Das Porträt bestimmte die Anfänge der Fotografie und hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren. Bilder, auf denen andere Menschen zu sehen sind, faszinieren uns: Wir erkennen Eigenes wieder und empfinden Anderes als fremd. Im festgehaltenen Moment versenken wir unsere Aufmerksamkeit in Details und erlauben uns Intimität. In diesem Kurs möchten wir gemeinsam der Faszination von Menschenbildern nachgehen. Was wollen Sie in Bildern von anderen Menschen sehen? Was wollen Sie von anderen Menschen zeigen? Anhand exemplarischer Bilder aus der Geschichte der Fotografie lernen wir verschiedene Herangehensweisen kennen und erarbeiten unseren eigenen Standpunkt, indem wir selbst fotografieren oder fotografieren lassen und die entstandenen Bilder diskutieren. ‘

Ihr Kursleiter: Thomas Michalak Studium der Germanistik, Philosophie, Politologie und Kunstgeschichte in Göttingen und Berlin. Fotografische Ausbildung an der Werkstatt für Photographie bei Ulrich Görlich und Wilmar König, später Ulla Haug und Ulla Kelm. Galerist und Mitbegründer des Forums für aktuelle Fotografie Berlin e.V.

Mo.–Fr. 9–16 Uhr

Veranstalter

Photocentrum der
VHS Friedrichshain-Kreuzberg
Wassertorstraße 4
10969 Berlin
photocentrum.de
Photocentrum der VHS

Auskunft & Beratung

Peter Lattermann
Programmbereichsleiter Kultur und Gestalten
Telefon: 030 2219-5519
E-Mail: peter.lattermann@ba-fk.berlin.de