Aufbaukurs Bildbearbeitung mit Photoshop

Dozent: Klaus W. Eisenlohr

8.-23.11.19 | 2x Fr, 18-21 Uhr. 2x Sa, 10-17 Uhr | € 89,40 (erm: € 53,40)

Dieser Kurs ist ein Angebot die Möglichkeiten der Bildbearbeitung mit Photoshop zu vertiefen. Hierbei legen wir ein Hauptaugenmerk darauf, die Möglichkeiten partieller Bearbeitung mit Ebenen zu wiederholen und zu erweitern. Gerade nach vorbereitender Entwicklung der Bilder in RAW bietet Photoshop den Fotografen wesentliche Möglichkeiten, die Brillanz und die persönliche Handschrift von Fotos stärker herauszuarbeiten. Dazu gehört neben partieller Schärfe, gezielter Farb- und Kontrastkorrektur, Objektivkorrektur und Portrait auch die Druckvorstufe für Poster und Ausstellungsformaten. Künstlerische Fotos wollen auch als hochwertige Prints präsentiert werden. Gerade atmosphärische Bilder mit Unschärfen, Nachtaufnahmen und Bewegungsunschärfe sind eine Herausforderung. Besondere Bearbeitung der Schärfe mit Hochpass und stufenweises Skalieren sowie die Abstimmung des Prints durch Softproof sind dann besonders wichtig in der Ausstellungsvorbereitung. Darüber hinaus bieten verschiedene Druckverfahren für Spezialpapiere heute Möglichkeiten der Bildgestaltung, die wir kennenlernen wollen. Schließlich eine Erweiterung für die Arbeit an Schärfe, Rauschen und mit Portrait kann der alternative Farbraum LAB bieten. Und die kritische Auseinandersetzung mit digitalen Bildwellen anhand zeitgenössischer Fotografie fördert und begleitet die Auseinandersetzung mit der eigenen Arbeit. Voraussetzungen: Grundkenntnisse in digitaler Fotografie und Grundkenntnisse der Bildbearbeitung. Für Materialkosten und Skripte ca. 10 € an den Kursleiter.

Veranstalter

Photocentrum der
VHS Friedrichshain-Kreuzberg
Wassertorstraße 4
10969 Berlin
photocentrum.de
Photocentrum der VHS

Auskunft & Beratung

Peter Lattermann
Programmbereichsleiter Kultur und Gestalten
Telefon: 030 2219-5519
E-Mail: peter.lattermann@ba-fk.berlin.de