Fotografieren lernen in Berlin

Workshop Lochkamera: Stadtbild Kreuzberg

Eine Annäherung an die Anfangszeit der Fotografie

Dozent: Thomas Michalak

02.07.2022 – 03.07.2022 | Samstag/Sonntag je 10-13 und 14-17 Uhr | € 59.00 (erm: € 35.00)

Kleine Blenden, lange Belichtungszeiten und die spezifische Unschärfe sind typisch für diese linsenlose Kamera, die im Kurs aus einfachen Behältnissen selbst gebaut werden. Fotografiert wird auf analogem Film oder Fotopapier. Lange Belichtungszeiten lassen Bewegtes verschwimmen oder sogar verschwinden, während Gebautes fest bleibt.

In diesem Kurs werden wir die unmittelbare Umgebung des Wassertorplatzes erkunden, die Architektur und die Menschen zwischen Landwehrkanal und Dresdner Straße auf andere Weise fotografieren.

Der Kurs findet unter Anwendung von Abstands- und Hygieneregeln in einer Kleingruppe (max. 8 Personen) statt.

Veranstalter

Photocentrum der
VHS Friedrichshain-Kreuzberg
Wassertorstraße 4
10969 Berlin
photocentrum.de
Photocentrum der VHS

Auskunft & Beratung

Peter Lattermann
Programmbereichsleiter Kultur und Gestalten
Telefon: 030 2219-5519
E-Mail: peter.lattermann@ba-fk.berlin.de