Zeitgeschichte

5 Beiträge

ein Mann im Anzug sitzt neben einem geschlossenen Geschäft, vor sich ein Beutel mit Bierflaschen und zwei kleine Jungs in einem Fahrradwagen

Gundula Schulze El Dowy: in einer Hundenacht

mit Anmeldung freier Eintritt zum Museumssonntag am 3.März, Bröhan Museum bis 14.April die Publikation ist zu leihen über Berlins Öffentliche Bibliotheken Foto: aus der Serie ‘in einer Hundenacht’ (rendering tn) © Gundula Schulze El Dowy

Schüler robben in Armeekleidung über ein Feld

Christina Glanz: Fotografien einer Transformation

Auf halbem Weg von Berlin nach Dresden liegt die Gemeinde Lauchhammer neben dem Kohlekraftwerk ‘Schwarze Pumpe’. Im dortigen Braunkohle-Revier hat Christina Glanz zur Jahrtausendwende den Kipp-Punkt für die Menschen fotografiert – bis 1989 war ihre Arbeit gelobt, wegen ihrer zentraler Bedeutung für die DDR-Energiegewinnung, jetzt leben sie im ‘Lausitzer Seenland’. […]

eine Frau hat zwei Kinder an der Hand, die Straßenflucht ist sonnenbeschienen, die Bäume jung, ein Militärfahrzeug biegt ab

Bernard Larsson: die ganze Stadt Berlin

Aus Weltläufigkeit, Humanismus und visueller Begabung speist sich Larssons Foto-Ethos. Von ihm fotografiert zu werden, ehrt Berlin und die Ausstellung ehrt die Galerie. (tn) Eintritt frei Berinson bis 3.März Foto: © Bernard Larsson

Kellner in Anzug und mit Schiebermütze sitzen vor einem Pariser Restaurant zur Jahrhundertwende

Flâner a-travers la belle époque

Der Regisseur Bernd Boehm erweckt die einmalige Sammlung historischer Fotografien Werner Bokelbergs vom Paris des Fin de Siècle zum Leben und gibt den Menschen jenseits von Sorglosigkeit, Cabarets und Salons eine Bühne. Er zeichnet ein facettenreiches Sittenbild der Hauptstadt des Einzelhandels und dokumentiert mit Fotokarten des ‘petit commerce’ den Alltag […]

Bilderstapel mit der Fotografin und Kamera, einem verblichenen Foto mit Auto, Kinderfotos

Tante Inges geheime Bilder

Als die alleinstehende Ingeborg Loh ins Pflegeheim muss, macht ihr Neffe Karsten eine überraschende Entdeckung: 16.000 Fotos. Ein Fall für die Papiertonne? Karsten Loh schaut genauer hin und stellt fest: Seine Tante Inge war eine Meisterin zauberhafter Schnappschüsse. (Ankündigungstext) ARD Mediathek B. Förster in der FAZArchiv Karsten LohC. Kolbe im […]